A/V Delay

Mit der Burosch A/V Delay Testsequenz kann die Audio/Video Snychronität optimal überprüft werden. 

Burosch A/V Delay Testsequenz

Das Burosch A/V Dlay Testbild. Genauso perfekt wie hier abgebildet sollte dieses Testbild auf Ihrem Display dargestellt werden, um die korrekte Audio und Video Synchronität zu kontrollieren und gegebenfalls mit diesem Testbild zu korregieren.
Immer wenn der rote Punkt sich auf der 12 Uhr Position befindet ist gleichzeitig der Signalton zu hören.

Audio Informationen zu diesem Testbild:

Ein alt bekanntes Problem: Der Ton stimmt nicht zeitlich richtig mit den entsprechenden Lippenbewegungen der Schauspieler überein. Um sicher zu gehen, ob Bild und Ton auch wirklich synchron übertragen werden, bietet die A/V Delay Testsequenz Abhilfe.

 

Ziel:

Bei einer absolut snychronen und paralell zueinander laufenden Wiedergabe von Bild und Ton ist grundsätzlich zu dem Zeitpunkt, wenn sich der rote Punkt auf der 12 Uhr Position befindet, der Signalton zu hören. Erst jetzt ist sichergestellt, dass z.B. Stimmen entsprechend der Lippenbewegungen synchron zu hören sind.
Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie die Paramter wie "Lip-Sync" (AV Delay) Funktionen an Ihren Surround Receiver entsprechend korrigieren.

 

Funktionsweise:

Das Testbild zeigt eine Kreislinie ähnlich einer Uhr. In der definierten Zeitdauer von 1000 Millisekunden überstreicht der konstant wandernde Punkt alle Markierungen der Kreislinie. Aufgebaut in 24 Vollbildern pro Sekunde (24p) läuft der rote Kreis durch die einzelnen Millisekundenpositionen, immer wenn sich der Punkt auf der 12 Uhr Position befindet, färbt sich dieser vollflächig rot, ein großer roter Kreis in der Mitte erscheint zusätzlich und der Signalton ist zeitgleich hörbar.  

Burosch A/V Delay Testsequenz

Eventuelle Abweichungen in der Audio vs. Video Synchronität können sehr deutlich definiert werden. Hier in diesen Beispiel können klar eine Abweichung von 292ms und 792ms festgestellt werden. ( weißer Punkt bei der entsprechenden Markierung)

 

Burosch A/V Delay Testsequenz

Im linken Bildbeispiel zeigen wir Ihnen eine fast perfekte Audio und Video Synchronität. Im rechten Bildbeispiel wird die absolut perfekte Sychnronität dargestellt: Der rote Punkt ist ganz oben auf der Kreislinie und der innere Bereich des Testbilds erscheint kurzfristig vollflächig ganz in roter Farbe und ergänzend ist genauso kurz ein Signalton hörbar.