Hilbert Zones Test Pattern

Das Burosch Hilbert Zones Test Pattern ist eine Variante des Burosch Hilbert Test Pattern. Es wurde in unserem Labor entwickelt um Ihnen den Test der Bildschärfe Ihres Displays zu ermöglichen.

F btp1257 burosch hilbert pattern black zones 1920x1080

Das Burosch Hilbert Test Pattern basiert auf der Hilbert Kurve [WIKIPEDIA], welche ursprünglich vom deutschen Mathematiker David Hilbert im Jahre 1891 entwickelt wurde. Die Hilbert Kurve ist eine Variante der von Giuseppe Peano entwickelten Peano Kurve und darauf ausgelegt eine Fläche mit feinen Strukturen vollständig auszufüllen. Die Hilbert-Kurve basiert im rechteckigen Raum auf einer kontinuierlichen Linie - sie könnte also per Hand ohne Absetzen gezeichnet werden. Durch unser mathematisches Skript ist die feine Darstellung dieses mathematischen Musters auf Ihrem Bildschirm garantiert.

Im Vergleich zum Burosch Hilbert Test Pattern ist das Burosch Hilbert Zones Test Pattern in 18 Zonen, welche jeweils eine eigene Hilbert Kurve zeigen. Hierbei wird jeweils in horizontaler Richtung das Muster breitmaschiger und in vertikaler Richtung die das Muster ausmachenden Linien dicker. Ihr TV sollte in der Lage sein, alle Muster in ihren vollständigen Details anzeigen, ist dies jedoch nicht der Fall, so helfen Ihnen die zusätzlichen Zonen abzuschätzen, ab welcher Feinheit der Details ihr TV Probleme bei der Darstellung hat.

 

Dieses Testmuster wurde zusätzlich zu der Full HD Auflösung für die Darstellung in 4K (3840x2160 px. und 4096x2160 px.) entwickelt. Nur die Testbilder mit der "BUROSCH" Beschriftung sind Original - bitte lassen Sie sich nicht von schlechten Kopien blenden.