Farbbalken Testbild

Eines der am meisten genutzten Testbilder für die messtechnische Analyse von Displays ist das sog. Farbbalken-Testbild.

 

Burosch Farbbalken

Das Farbbalken-Testbild in 100%iger Sättigung

Die verschiedenen Burosch Referenz Testbilder sind die visuelle Grundlage für die objektive TV und Beamer Bildbeurteilung bzw. Bildoptimierung. Die optimale Darstellung unserer Testbilder bedeutet somit eine perfekte Filmwiedergabe. Das Ziel der TV Bildoptimierung ist die originale bzw. natürliche Bildwiedergabe. Nur mit einem Testbild kann die TV Bildqualität objektiv beurteilt werden. Die Bildoptimierung mit Testbildern bedeutet, die einzelnen Funktionen der TV Menüeinstellung so zu optimieren, dass das Display zeigt, wie gut die Bildqualität sein kann.

Dieses Testbild ist in acht gleich breiten vertikalen Streifen aufgebaut mit jeweiliger 100% Sättigung oder entsprechend 75% iger Sättigung.

Der Bildaufbau ist gekennzeichnet durch die drei Primärfarben: Rot, Grün und Blau sowie die daraaus resultierenden Sekundärfarben: Gelb, Cyan und Magenta. Ergänzt wird dieser Bildaufbau durch einen weißen vertikalen Streifen links mit RGB 255 also vollweiß und einem maximal schwarzen Streifen rechts mit RGB 0.
Von links nach rechts ist folgender Bildaufbau: Weiß, Gelb, Cyan, Grün, Magenta, Rot, Blau und Schwarz

 

Folgend zeigen wir Ihnen die messtechnische Auswertung dieses Testbilds auf unserem Videoanalysator VSA von Rohde & Schwarz.

Burosch Messdiagramm Farbbalken

Das Osziolloscope zeigt klar die normgerechte Signalqualität der Burosch Testbilder