News aus der Unterhaltungselektronik

Der große deutscher Kabelnetzbetreiber Unitymedia schaltet in diesem Monat die ersten Analog-Sender ab. Vorerst wird im Raum Hessen, NRW und Baden-Württemberg reduziert – und zwar von 29 auf 25 Kanäle. Die vollständige Abschaltung des analogen TV-Angebots im Unitymedia-Netz erfolgt dann im Sommer 2017. Eine Ära geht zu Ende! Was bedeutet das für Kabelkunden?

Dienstag, 12 April 2016

Seit Jahren wird darüber gesprochen, auf der halben Welt ist es bereits Standard … jetzt zieht Deutschland endlich nach und startet am 31. Mai 2016 das Antennenfernsehen der zweiten Generation: DVB-T2 ist da – sogar in Full HD und natürlich besser, aktueller, robuster, komprimierter … und mit einigen Extravaganzen, die man beim Kauf einer neuen Set-Top-Box beachten sollte.

Freitag, 08 April 2016

Panasonic hat den Wettlauf gewonnen. Das Premium-Modell der 2016er Serie wurde als erster TV weltweit mit dem Gütesiegel „Ultra HD Premium“ der UHD Alliance ausgestattet. Preiswerter als gedacht hat Panasonic nun endlich sein Flagschiff auf den Markt gebracht. Mit sämtlichen UHD-Features, diversen technischen Neuerungen und einer gigantischen Bildschirmdiagonale gilt der DXW904 bereits heute als Referenzgerät. Was steckt drin?

Freitag, 25 März 2016

Längst haben die Streaming-Anbieter den Markt der Filmproduktion erobert. Hollywood erhält Konkurrenz durch Amazon, Netflix und nun durch Apple. Das kalifornische Unternehmen hüllt sich zwar in Schweigen, erste Medienberichte decken jedoch auf, dass via Apple-TV demnächst ebenfalls hauseigene Serien laufen sollen. Auch deutsche Produktionen gehen 2017 bei Netflix und Amazon an den Start. Mit "Dark" und "Wanted" zeigen Schweighöfer & Co., dass die Deutschen durchaus Thriller in Top-Qualität drehen können. 

Freitag, 18 März 2016

Nutzer von Smart-TVs haben es wahrscheinlich längst auf ihrem Display gelesen, seit diesem Monat ist es offiziell: Videokonferenzen am Fernseher wird es ab dem 1. Juni 2016 nicht mehr geben, jedenfalls nicht mit Skype. Das Tochterunternehmen von Microsoft gab bekannt, keine Updates mehr für die derzeit auf vielen Smart-TVs angebotene App „Skype for TV“ anzubieten.

Donnerstag, 17 März 2016

Smart-TV-Nutzer kennen ihn mittlerweile: den „Red Button“ - und damit die Vorzüge, die modernes Fernsehen bieten kann. Ein aktuelles Feature im HbbTV bietet nun ARTE. Der deutsch-französische Sender trumpft neuerdings mit seinem „Blue Button“ und bietet eine weitere Möglichkeit für alle, die sonst zum Spielfilm immer zu spät kommen.

Donnerstag, 10 März 2016

Sony, Samsung aber auch andere Hersteller versprechen für das gesamte 2016er Sortiment die Einhaltung aller Kriterien für das Logo "Ultra HD Premium" - zumindest im High-End-Bereich. Damit kommt wohl Licht ins Dunkel, denn das neue Zertifikat der UHD Alliance könnte Verbrauchern sowohl die lästige Suche als auch den zeitraubenden Vergleich ersparen. Und auch die Film-Studios und VoD-Dienste-Anbieter sind begeistert.

Mittwoch, 06 Januar 2016

Es ist ja durchaus schon etwas her, aber erinnern Sie sich noch, was kurz nach Erscheinen der ersten HD-DVD und Blu-Ray Player vor vielen Jahren geschah? Förmlich ein Aufschrei ging durch das Lager der Bildfetischisten, denn HD ruckelte! Warum das so war und was sich bis heute geändert hat erfahren Sie wenn Sie auf weiterlesen klicken....

 

Montag, 20 Oktober 2014

Im Burosch TV Labor prüften wir den neuen Samsung UE55HU8590. Unser Fazit in aller Kürze: Gute Qualität mit Bildreserve. Aber auch bei den aktuellen Curved UHD TV Modellen von Samsung ist das Bildformat immer noch werksseitig falsch voreingestellt - dadurch gehen Bildinformationen verloren. Nutzen Sie das Burosch Testbild, um das Samsung TV Bild vollflächig sehen zu können. Optimieren Sie ganz einfach Ihren TV - verzichten Sie nicht auf Bildfläche !

Freitag, 17 Oktober 2014

packJPG: Weitere Kompression von JPG Dateien

Normalerweise ist die weitere Kompression von bereits komprimierten Mediendateien nicht möglich. Die komprimierten Daten weisen speziellen Eigenschaften auf, welche eine weitere Kompression mittels gängiger Verfahren wie etwa ZIP oder RAR verhindern.

 

Donnerstag, 31 Juli 2014
Seite 2 von 2