Anleitung: Brennen einer Daten-CD mit den Testbildern aus dem "Display Expert Tuning" Download mit ImgBurn

Sie haben sich am Wochenende einen neuen TV gekauft, sind mit dem Bild unzufrieden und brauchen deshalb sofort Full HD Testbilder, um den wichtigen HDMI Eingang richtig einzustellen.
Wir bieten die Lösung: Ganz einfach in unserem Shop die preiswerten Testbilder im Download kaufen und sich eine Daten-CD brennen.

Im Folgenden erhalten Sie eine „Step by Step“ Anleitung, um mit den enthaltenen Testbildern aus dem „Display Expert Tuning“ Download eine (Daten-) CD zu brennen, die Sie dann mit einem herkömmlichen Blu-ray Player wiedergeben können. Da bei den meisten modernen TVs jeder Eingang individuell einzustellen ist, empfiehlt sich der Weg über eine (Daten-) CD – so können sie direkt den HDMI Eingang Ihres Fernsehers optimieren.
Genauso ist es natürlich weiterhin möglich die Bilder auf einen USB-Stick oder eine SD-Karte zu kopieren.

Zum Abspeichern der Testbilder auf USB-Stick bzw. SD-Karte den Link nur einmal anklicken (nicht Doppelklick)

Optimal ist die Zuspielung der Burosch Testbilder (gespeichert auf USB-Stick) über den USB-Eingang Ihrers Satellitenreceivers oder Blu-ray Players - nur so wird die korekte Übertagung des RGB 16 bis 235 Farbraums erhalten.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur richtigen Anwendung der Burosch Testbilder bzgl. des korrekten Farbraums über HDMI-Zuspielung

 

Hier finden Sie die Anleitung mit Nero 11.

Eine Daten-CD beinhaltet nur die eigentlichen Dateien und kein Menü.

Brennen der (Daten-) CD:

 

Burosch Anleitung ImgBurn

Klicken Sie im Home Menü des Brennprogramms ImgBurn auf „Write files/folders to disc“ um eine sogenannte Daten CD mit den erworbenen Testbildern zu erstellen.

Burosch Anleitung ImgBurn

In der Folgeansicht wählen Sie bitte unter dem Reiter „File“ den Menüpunkt „Browse for a source file“. Navigieren Sie nun zu dem Speicherort der Testbilder und wählen diese an.

Burosch Anleitung ImgBurn

Die Dateien sind nun im dargestellten Fenster aufgelistet. Um den Brennvorgang zu starten klicken Sie auf „Build“

Burosch Anleitung ImgBurn

Nachdem der Brennvorgang erfolgreich abgeschlossen ist, ist die Testbilder (Daten-) Disc fertig !

 

 

Burosch Daten CD von Panasonic Blu-ray Player
Beispielhafte Darstellung der erstellten Daten CD, von einem Panasonic Blu-ray (DMP-BD310) Player auf einem Sony TV (KDL-40HX855) wiedergegeben.
Über das Steuerkreuz sind die einzelnen Testbilder anwählbar. Zu beachten ist, dass die Szenenwahl bei Sony Fernsehern deaktiviert sein sollte (Home --> Einstellungen --> Systemeinstellungen --> Szenenwahl --> Allgemein), sodass die Testbilder der Daten CD nicht als Bilder erkannt werden und Sie automatisch in die "Foto-" Bildmodi ("Foto-Anwender", "Foto-Standard" ...) gelangen.

Da bei vielen TV Herstellern die Bildeinstellung für jeden Eingang ( HDMI 1, HDMI 2, USB, SD-Karte ... ) individuell zu optimieren ist, bitten wir Sie die an einem Eingang ermittelten Werte auf alle anderen Eingänge bei selbigem Bildmodus zu übertragen.

 

 

Mehr Bildqualität = Mehr Filmgenuss !